Unser Team in Erlangen

Ines zu Castell

Logopädin

Berufliche Ausbildung

  • Ausbildung zur staatlich geprüften Logopädin in Augsburg

Beruflicher Werdegang:

  • 1997 - 1999 Anstellung in der Frühförderung in Günzburg
  • Ende 1999 bis Ende 2000 Anstellung in der Logopädischen Praxis "Erika Schindler" in Höchstadt
  • Seit Januar 2001 selbstständige Tätigkeit in eigener Praxis

Behandlungsschwerpunkte in der Praxis:

  • frühkindliche Sprachentwicklungsstörungen
  • Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
  • Spezialisierung auf kindliche Sprech- und Sprachstörungen, insbes. phonologische Störungen
  • Legasthenie-, LRS-Therapie

Fort- und Weiterbildung:

  • Die Warnke Methode - wirksame Hilfe bei Legasthenie
  • Grums - Heidelberger Gruppenkonzept für Myofunktionelle Störungen
  • Therapiebausteine bei kindlichem Stottern
  • Praxis der SEV Therapie auf der Basis der sensorischen Integration
  • Wortschatzentwicklung und Störungen des kindlichen Wortschatzes (J. Siegmüller)
  • Entwicklung, Störungen, frühe Erfassung und Therapie nach Barbara Zollinger
  • Phonologische Störungen nach A. Fox
  • Störungen des Schriftspracherwerbs-Einblicke in Grundlagen, Diagnostik und logopädische Therapie Teil 1+2 (B. Müller-Kolmstetter)
  • Phonologische Bewusstheit und Schriftspracherwerb im Grundschulalter
  • Die Assoziationsmethode nach McGinnis
  • Fernstudium zur diplomierten Legasthenietrainerin® beim EÖDL (Erster Österreichischer Dachverband für Legasthenie)
  • Syntaktisch-morphologische Störungen, Teil I und II, K. Riederer, Marburg
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie-Diagnostik und Therapie nach VEDIT
  • Spezifische Diagnostik und Therapie bei zweisprachigen Kindern, Claudia Jenny
  • Stimmtherapie Ergo- und Physiotherapie-neue Therapiematerialien für eine multidimensionale  Stabilisierung, Michael Heptner
  • "Satzglieder-Die Grammatk des Artikels" nach Dr. Zvi Pnner
  • Satzbau & Frageverständnis nach Dr. Zvi Penner
  • Behandlung lateraler Aussprachestörungen- Nicole Gyra-Brandt

Zusatzqualifikationen:

  • diplomierte Legasthenietrainerin® des EÖDL (Erster Österreichischer Dachverband für Legasthenie)
    (geprüft für die Arbeitsbereiche Legasthenie, LRS, Dyskalkulie)
  • Trainerin für Eltern zur frühen Sprachförderung
  • Trainerin zur Sprachföderung für Erzieherinnen und Tagesmütter
  • Erste Vorsitzende des Vereins zur Qualitätssicherung der logopädischen Tätigkeit in Mittelfranken VQLM
  • Heilpraktikerin beschränkt auf dem Gebiet der Psychotherapie (seit Juni 2017)

Verena Barji

Berufliche Ausbildung:

  • staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin

Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Kulturwissenschaften, Philosophie und Musikwissenschaften an der Universität Bremen
  • Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin an der CJD - Schule Schlaffhorst - Andersen in Bad Nenndorf
  • 2004-2006 Anstellung in der Praxis für Sprach- und Stimmtherapie Astrid Bublitz, Wrist (Schleswig - Holstein)
  • 2006-2007 Anstellung in der logopädischen Praxis WortOrt in Nürnberg
  • 2007-2016 Anstellung in der logopädischen Praxis Sabine Eysholdt in Erlangen, heute "HerzoLogopädie"
  • seit 2018 tätig in der logopädischen Praxis Ines zu Castell in Erlangen

Behandlungsschwerpunkte in der Praxis:

  • Kindliche Sprech- und Sprachstörungen
  • Stimmstörungen bei Erwachsenen und Kindern
  • Schluckstörungen bei Jugendlichen
  • Betreuung von Patienten im sonderpädagogischen Förderzentrum Otfried-Preußler-Schule Erlangen

Judith Weber

Berufliche Ausbildung:

  • Studium zum Bachelor of Sience Logopädie und Ausbildung zur Logopädin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen / Berufsfachschule für Logopädie Erlangen

Beruflicher Werdegang:

  • Seit Oktober 2019 Angestellte Logopädin in der Logopädischen Praxis Ines zu Castell in Erlangen

Behandlungsschwerpunkte in der Praxis:

  • Kindliche Sprech- und Sprachstörungen
  • Myofunktionelle Störungen bei Kindern und Erwachsenen

Fort- und Weiterbildungen:

  • Teilnahme an den Würzburger Aphasietagen 2018
  • Einführungskurs Unterstützte Kommunikation der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. (C. Schmülling)

 

Andrea Embacher

Logopädin

Berufliche Ausbildung

  • Studium der Sozialpädagogik an der FH Nürnberg
  • Studium zum M.A. paed. an der Universität Erlangen
  • Ausbildung zur staatlich geprüften Logopädin in Coburg

 

Fort- und Weiterbildungen

  • Dr. Barbara Zollinger: Entdeckung der Sprache (2004)
  • Dr. B. Zollinger: Therapie mit kleinen spracherwerbsauffälligen Kindern (2015)
  • M. Händel-Rüdinger: Frühdiagnostik bei kleinen Kindern mit einem verzögerten Sprach- und Sprechbeginn (nach dem Konzept von Zollinger) (2010)
  • Händel-Rüdinger: Der Weg ist das Spiel. Sprachtherapie mit kleinen Kindern (2013)
  • Susanne Renk: Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter (2008)
  • Dr. Silke Kruse: Vom Late-Talker bis zu Wortfindungsstörungen (2010)
  • Dr. Silke Kruse: Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus (2011)
  • C. Barth, B. Müller-Kolmstetter: Materialien und Spielideen rund um die Behandlung syntaktischer und morphologischer Störungen bei Kindern
  • Sabine Degenkolb-Weyers/Ingrid Visser: Funktionales Stimmtraining – Erlanger Modell(2005)
  • Theo Strauch: Personale Stimmtherapie (2014)
  • Einführung in Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen (2005)
  • Jürgen Meyer-Königsbüscher: Einführung in die F.O.T.T. (Therapie des facio-oralen Trakts) (2008)
  • Nicole Büßelberg: Logopädische Behandlung von Patienten mit neurogenen Dysphagien und Trachealkanülen (2006)
  • Ulrich Birkmann: Dysphagiediagnostik und–therapie bei Multipler Sklerose, Chorea Huntington und Myasthenia Gravis (2013)
  • Janine Ehlers/Inga Petzoldt: Atmen-Schlucken-Sprechen. Evidenzbasierte Therapie bei Menschen im Wachkoma (2015)

Höhme Christiana

Beruflicher Werdegang:

  • 1985 - 1988  Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel bei der Fa. Tengelmann, Erlangen
  • 1988 – 1991 Angestellt als Kauffrau im Einzelhandel bei der Fa. Tengelmann, Erlangen
  • 1991- 2004 Sachbearbeiterin Agrar ( Futtermittel; Dünger; Pflanzenschutz) bei der BayWa AG Fürth
  • seit 2007 Bürokraft bei der Praxis für Ergotherapie Wünsch und Gold (Dienstag  und Donnerstag Vormittag)
  • seit 2013 Bürokraft bei der Logopädischen Praxis zu Castell (Montag Vormittag)

 

Büroalltag:

  • Anmeldungen
  • Erledigung aller Bürotätigkeiten
  • Telefonischer Kontakt immer Montag von 8.00 – 12.00 Uhr           

Florian Zeiger

Berufliche Ausbildung:

  • Ausbildung zum Logopäden an der Berufsfachschule für Logopädie Fürth

Beruflicher Werdegang:

  • Dezember 2018 - August 2019: Angestellter Logopäde in der Logopädischen Praxis "Therapiecare" Katrin Friedrich in Nürnberg
  • Seit Oktober 2019: Angestellter Logopäde in der Logopädischen Praxis Ines zu Castell in Erlangen

Behandlungsschwerpunkte in der Praxis:

  • Kindliche Sprech- und Sprachstörungen
  • Myofunktionelle Störungen bei Kindern und Erwachsenen
  • Stimmtherapie bei Erwachsenen

Fort- und Weiterbildungen:

  • Sabine Degenkolb-Weyers: Myofunktionelle Therapie kompakt (2019)
  • Sabine Degenkolb-Weyers / Ingrid Visser: Funktionale Stimmtherapie - Erlanger Modell (2020)
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
akzeptiert